ReSilence©-Pferdetherapie


 

Das ReSilence©-Therapiekonzept ist eine unserer einzigartigen Neuentwicklungen, die auf der Tierpsychologie und Tierverhaltenstherapie aufbaut und unterschiedliche, ganzheitlich ausgerichtete Therapiemethoden in sich vereint:

  • Orthomolekulartherapie (Vitalstoffe wie z. B. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente)
  • Mykotherapie (Vitalpilze)
  • Fütterungsberatung (inkl. Bedarfsberechnungen) sowie Futterergänzungsmittel zur Gesundheitsprophylaxe
  • schonende Entgiftung / Darmaufbau
  • Schüsslersalze
  • Bach Blüten
  • u. v. m.

Das verbindende Element für eine möglichst zielgerichtete Behandlung ist die Tierkommunikation, anhand derer wir Therapieerfolge und Rückschritte jederzeit auch aus der Perspektive des Tieres überprüfen und individuell darauf abgestimmt geeignete Massnahmen ergreifen können.

Unser wichtigstes Gut für eine nachhaltige Therapie ist - neben dem angeeigneten Wissen - die Intuition, welche unter Anderem in der Ausbildung zum Tierkommunikator gezielt geschult und trainiert worden ist.

 

Je nach den persönlichen Stärken und Vorlieben des ReSilence©-Therapeuten können die Angebote entsprechend variieren; ich arbeite mit allen oben aufgeführten Unterstützungsmöglichkeiten, mit den meisten davon seit über 20 Jahren. Seit 2020 ergänze ich meine Angebote als ausgebildete, diplomierte Hypnosetherapeutin auch mit Pferdehypnose und seit 2021 zudem mit der Thermografie (spezialisiert auf Pferde).

 

Ich freue mich und bin dankbar, das über all die Jahre gewachsene Wissen und meine langjährige Erfahrung zum höchsten Wohl von Tier und Mensch in dieser einzigartigen Kombination anbieten zu dürfen und den Tierhaltern so wirksame "Werkzeuge" zur Selbsthilfe an die Hand geben zu können.

 

Ablauf:

 

1. Terminvereinbarung per E-Mail an tanja@dolittle.ch (oder via Kontaktformular)

2. Verbindliche Buchung via Online-Shop / Vorauszahlung bis spätestens 2 Wochen vor Termin
   (Sie erhalten die Kontodetails mit der autom. Bestellbestätigung, bitte auch Spamordner
   kontrollieren)

3. Fragebogen ausfüllen, der Ihnen nach Buchungseingang zugestellt wird

4. Telefongespräch (ich rufe Sie an) oder Stallbesuch am vereinbarten Termin

 

Preise


 

Telefonische Individual-Beratungen (nach Terminvereinbarung, bitte keine spontanen Anrufe):
(im Hinblick auf Verhaltensauffälligkeiten oder gesundheitliche Themen, komplementärmedizinische Beratung allgemein oder spezifisch, Fütterungsberatung, Therapievorschläge usw. / ohne Tierkommunikation)

120.- CHF pauschal (Dauer: ca. 1 h)

 

(Falls Sie eine Tierkommunikation buchen möchten, finden Sie hier mein Angebot.)

 

Beratungen bei Ihnen vor Ort:

(Tierkommunikation fliesst je nach Bedarf mit ein)
120.- CHF / h + 0.80 CHF Fahrkosten / km
(Mindestbetrag; Angebot wird nur in der deutschsprachigen Schweiz durchgeführt)

(Dauer: ca. 1,5 - 2 h)

 

 

Terminreservation ReSilence©-Pferdetherapie

 

Bitte die (An)Zahlung bis 2 Wochen vor Termin vornehmen, herzlichen Dank.

(Sie erhalten eine automatische Bestellbestätigung mit den Kontodetails. Bitte auch Spamordner überprüfen)

 

Nach Eingang der Anzahlung gilt der Termin definitiv als gebucht / reserviert. Differenzbeträge und Fahrspesen bei Stallterminen werden vor Ort in bar abgerechnet.

 

Bitte teilen Sie mir im Bemerkungsfeld der Bestellung mit, welches Thema Sie insbesondere anschauen möchten und ob Sie eine Vor-Ort- oder eine telefonische Beratung wünschen, damit ich mich entsprechend vorbereiten kann.

Bei Vor-Ort-Beratungen können Sie mir gerne im Bemerkungsfeld der Bestellung gleich die Stall-Adresse mitteilen, herzlichen Dank.

 

CHF 120.00

Sie interessieren sich für ein anderes Angebot?

Pferdegespräche

Die äusserst hilfreiche Basis meiner Angebote bildet die Tierkommunikation. 

weiterlesen ›

Thermo-Screening

Die detaillierten Wärmebilder einer Infrarot-Kamera können wichtige Hinweise auf die aktuelle Gesundheit liefern.

weiterlesen ›

Energiearbeit & Pferdehypnose

Nur die Liebe heilt letztendlich, sagt man.

Doch wie können Sie Ihr Tier sonst noch unterstützen?

weiterlesen ›

Pferde-coaching

Schwieriges oder junges Pferd, Missverständnisse in der Kommunikation oder zu wenig Spass?

weiterlesen ›